Aktuelles

Zwischenbericht

Planmäßige Geschäftsentwicklung

BNA akquirierte von April bis Juni Aufträge mit einem Volumen von 5,6 Mio. €. Kumuliert zum 30.06. beträgt der Auftragseingang 16,8 Mio. €, das sind 10 % mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Die Auftragsreichweite beläuft sich per 30.06.2017 auf 8,0 Monate.

Im 3. Quartal des Geschäftsjahres wurden 22 Projekte abgeschlossen und Umsätze

Auftragseingang

EMSR-Technik für Käserei in Armenien

In Jerewan (Armenien) errichtet die Firma ALPMA Alpenland Maschinenbau GmbH ein neues Werk zur Herstellung von Käse.
BN Automation AG erhielt von der Firma LTH Dresden, einer Niederlassung der ALPMA, den Auftrag zur Realisierung der EMSR-Technik für die Milchaufbereitung als Grundlage für die Käseproduktion.

Auftragseingang

Prozessleittechnik PCS7 für Brauerei in Mexiko

In Mexicali, Mexiko, entsteht eine neue Großbrauerei mit einer Kapazität von 10 Mio. Hektolitern Bier pro Jahr. BN Automation AG erhielt von der ZIEMANN HOLVRIEKA GmbH den Auftrag, die Prozessleittechnik für das Sudhaus und das Tanklager auf Basis des Prozessleitsystems SIEMENS PCS 7 zu liefern.

Auftragseingang

Thüringer Energie AG, 10 MW Erdgasmotor

Die Thüringer Energie AG investiert im Heizkraftwerk Bad Salzungen in einen neuen 10 MW Erdgasmotor. EEG-Quellen wie Windkraft- und Photovoltaikanlagen speisen eher unregelmäßig ins Stromnetz ein. Mit dem neuen Erdgasmotor kann sehr flexibel und kurzfristig auf den veränderten Strombedarf reagiert werden.
BN Automation AG erhielt von der TEAG den Auftrag zur

Auftragseingang

Heizkraftwerk Nordhausen Mitte

Die Energieversorgung Nordhausen GmbH (EVN) modernisiert im Heizkraftwerk Mitte die Anlagentechnik. Schwerpunkt dabei ist die 1994 errichtete BHKW-Anlage mit 5 Modulen durch vier neue hocheffiziente BHKW-Module mit je 2 MW elektrischer Leistung zu ersetzen. Zudem stehen zur Wärmeerzeugung 3 Heißwasserkessel mit einer thermischen Leistung von 16,6 MW zur Verfügung sowie

Auftragseingang

EBA Northeim, PLT und anexio® Instandhaltung

Der Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung der Stadt Northeim beauftragt BNA mit der Errichtung eines neuen redundanten Prozessleitsystems für die Kläranlage Northeim (75.000 EW) auf Basis SIEMENS WinCC.

Zur Archivierung, Protokollierung und für das Berichtswesen nach den Richtlinien der ATV kommt das BNA Produkt TIBS zum Einsatz. Zur nachhaltigen Unterstützung der Instandhaltung der Anlagen

Zwischenbericht

Guter Geschäftsverlauf

BNA akquirierte von Januar bis März Aufträge mit einem Volumen von 5,1 Mio. €. Kumuliert zum 31.03. beträgt der Auftragseingang 11,1 Mio. €, das ist der zweithöchste bislang zu einem Halbjahr erreichte Wert. Der Auftragsvorlauf per 31.03.2017 beträgt 7,1 Monate.

Im 2. Quartal des Geschäftsjahres wurden 34 Projekte abgeschlossen, der Umsatz

Auftragseingang

Erftverband, Kläranlage Nordkanal

Der Erftverband betreibt in Kaarst das Gruppenklärwerk Nordkanal, mit 80.000 EW Deutschlands größte Membrananlage. Auf dieser Anlage soll die Schlammstabilisierung von einer aeroben auf eine anaerobe Betriebsweise umgestellt werden. Dazu werden u.a. ein Faulbehälter, eine Gasaufbereitung sowie ein Blockheizkraftwerk errichtet. Durch die Eigenstromerzeugung wird die Energieeffizienz des Klärwerks erheblich gesteigert.

BNA

Hauptversammlung

17. ordentliche Hauptversammlung

Am 28.04.2017 fand die 17. ordentliche Hauptversammlung der BN Automation AG in Ilmenau statt. Auf der Hauptversammlung waren 95,34 % des Kapitals präsent oder vertreten. Die Vorschläge der Verwaltung fanden die Zustimmung der Aktionäre.

 Die Beschlussfassung und alle weiteren Unterlagen finden Sie in Hauptversammlungen.