Bildung

Technische Berufe genießen in Deutschland weit weniger Aufmerksamkeit, als es ihrer gesamtwirtschaftlichen Bedeutung angemessen wäre.

Dies führt bereits heute zu einem Mangel an technischen Fachkräften und Ingenieuren, der sich mit der Alterung unserer Gesellschaft noch verstärken wird. Wir haben uns deshalb zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern, ihre Entscheidung für ein Technikstudium zu befördern und Bildungseinrichtungen mit technisch-naturwissenschaftlichem Schwerpunkt zu unterstützen.

Projekte

Stipendien für Bachelor- und Masterstudenten in Thüringen

BNA lobt jährlich drei Stipendien für ein Studium an einer Berufsakademie oder einer Technischen Universität aus. Im Rahmen des Programms stellt BNA auch Unterkünfte an den Studienorten und steht den Studierenden bei ihrer wissenschaftlichen und praktischen Ausbildung zur Seite. Seit 2006 haben mehr als 20 Studierende mit einem Stipendium der BNA an der Berufsakademie Thüringen und der Technischen Universität Ilmenau studiert und einen Bachelor- oder Masterabschluss erworben. 2014 wurde BNA für ihr außerordentliches Engagement mit dem Praxispartner-Preis der Berufsakademie Gera ausgezeichnet.

Kooperationsvertrag Goetheschule Ilmenau

2007 haben wir mit dem Gymnasium Goetheschule Ilmenau einen Kooperationsvertrag geschlossen. In diesem Vertrag sind konkrete gemeinsame Ziele und Aufgaben festgehalten. So unterstützt BNA die Goetheschule finanziell bei der Ausgestaltung des Technikunterrichts, berät die beteiligten Lehrkräfte fachlich und vermittelt wirtschaftliche, technische und praktische Bildungsinhalte. In Praktika und Fortbildungsmaßnahmen bei BNA erhalten die Schüler frühzeitig Einblicke in das wirtschaftliche Leben eines Unternehmens und sicher verbindet sich damit auch, dass mehr Jugendliche ihre berufliche Zukunft in technischen Disziplinen suchen.

Verein zur Förderung der Fakultät Informatik und Automatisierung an der TU Ilmenau

Der Verein zur Förderung der Fakultät Informatik und Automatisierung an der Technischen Universität Ilmenau hat zum Ziel, Forschung und Ausbildung an der Fakultät zu unterstützen. Aus den Mitteln des Fördervereins werden jedes Jahr Projekte finanziell gefördert, die es den Studierenden ermöglichen, zusätzliche praktische Fähigkeiten im Umgang mit modernen Technologien zu erwerben. BNA ist Mitglied des Vereins und engagiert sich seit vielen Jahren im Vorstand.

Ideenwettbewerb an Thüringer Schulen

Um Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik zu interessieren, haben wir den BNA Ideenwettbewerb ins Leben gerufen. Mit der Initiative unterstützen wir Schülerprojekte mit naturwissenschaftlichen und technischen Inhalten. Dazu gehören z.B. ein bilaterales Projekt zwischen der Fachmittelschule für Chemie in Debrecen (Ungarn) und der Goetheschule Ilmenau zur vergleichenden Güteuntersuchung von Gewässern oder ein Projekt zur Entwicklung der Abwassersysteme im Raum Blankenhain/Magdala des Marie-Curie-Gymnasiums in Bad Berka/Blankenhain.

Jugend forscht

BNA engagierte sich mehrmals für die Initiative „Jugend forscht“ und lobte für die Regionen Nordthüringen, Ostthüringen und Südthüringen Sonderpreise aus. Dem Thüringensieger stellte BNA ein Stipendium für die Teilnahme am Bundesausscheid zur Verfügung.

Zeichenwettbewerb "Deine Welt 2050"

Am 14.01.2016 fand die Preisverleihung zu unserem Zeichenwettbewerb "Deine Welt 2050" statt.

2015 entschlossen wir uns, gemeinsam mit dem Staatlichen Hennebergischen Gymnasium „Georg Ernst“ in Schleusingen und unserer Werbeagentur donner+friends aus Erfurt einen Zeichenwettbewerb zum Thema „Deine Welt 2050“ zu organisieren.

mehr erfahren