Prozessautomation

Die Prozessindustrie gliedert sich in eine Vielzahl von Branchen. Verbindendes Element ist die Verarbeitung von Stoffen und Materialien in einem verfahrenstechnischen Prozess. Automatisierung in der Prozessindustrie bedeutet, Stoff- und Energieströme gezielt zu beeinflussen.

BNA automatisiert seit mehr als 20 Jahren verfahrenstechnische Prozesse. Für die Grundelemente einer Automatisierungslösung wie Messen, Dosieren, Wägen, Pumpen, Mischen, Umwandeln, Heizen, Kühlen und Abfüllen von festen und flüssigen Medien – als Charge oder als kontinuierlicher Prozess – kann BNA auf einen großen Vorrat erprobter Lösungen zurückgreifen.

Neben einem breiten Wissen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik verfügt BNA über Kenntnisse der Verfahrenstechnik in verschiedenen Branchen. Dazu zählen die Nahrungs- und Genussmittelindustrie, die Getränkeindustrie, die pharmazeutische Industrie, die chemische Industrie und Feinchemie sowie die Glasindustrie.

Referenzen

Kondomproduktion

condomi Erfurt GmbH, Grundstoffaufbereitung, Batch-Prozess

Condomi produziert als einer der führenden Hersteller Kondome – nicht nur für die Marke Condomi. BNA entwickelte und implementierte für das Werk in Erfurt die Automatisierungslösung für die Grundstoffaufbereitung. Eine Rezepturverwaltung, die präzise Erfassung der Betriebszustände, ein fein abgestimmtes Regelungskonzept sowie die hohe Ausfallsicherheit gewährleisten eine gleichbleibend gute Produktqualität.

Faserherstellung

Institut für Silicatforschung, Polymersynthese

Das Fraunhofer Institut für Silicatforschung ISC in Würzburg entwickelt innovative nichtmetallische Werkstoffe. Ein Schwerpunkt sind nichtoxidische Verstärkungsfasern, die für Faserverbundmaterialien in der Energietechnik, in der Verkehrstechnik und im Chemieanlagenbau eingesetzt werden. Zur technischen Umsetzung des neu entwickelten Rohstoffes MADB/PBS-Polymer errichtete das ISC eine Anlage für die Polymersynthese. BNA lieferte die Automatisierungs- und Prozessleittechnik für die Polymersynthese. Die Anlage ist in der Ex-Zone 2, teilweise in Ex-Zone 1 aufgestellt.

mehr erfahren

Süßwarenproduktion

Ohrdruf, Thüringen, Produktionslinien für Süßwaren

Einer der größten Süßwarenhersteller in Deutschland produziert weltweit bekannte Schokoladenspezialitäten, Bonbons und Süßigkeiten an drei Standorten in Deutschland und seit 1993 auch in Thüringen. Die Produktionsstätte in Thüringen wurde primär konzipiert für die Herstellung von Schokoladenspezialitäten. BNA lieferte die Automatisierungs- und Prozessleittechnik für Produktionslinien im Werk Thüringen.

Thermische Vernetzung

Institut für Silicatforschung, Reaktorsteuerung

Das Fraunhofer Institut für Silicatforschung ISC in Würzburg entwickelt als Materialforschungsinstitut innovative nichtmetallische Werkstoffe. Im Rahmen seiner Forschung errichtete das ISC eine Pilotanlage zur Herstellung von SiC-Precursoren für die Herstellung von Faserverbundmaterialien in den Bereichen Energie- und Verkehrstechnik sowie Chemieanlagenbau. BNA lieferte die Automatisierungs- und Prozessleittechnik für die thermische Vernetzung der SiC-Prosecuren. Die Anlage ist in der Ex-Zone 2 aufgestellt.

mehr erfahren

Wasserglasproduktion

PQ Germany GmbH, Wurzen, Tanklager für Wasserglasproduktion

Die PQ Silicas B.V. mit Sitz in Amersfoort in den Niederlanden ist Teil der weltweit tätigen PQ (Philadelphia Quartz) Corporation. Als Europas führender Hersteller für Silicate liefert die Firmengruppe ein breites Spektrum anorganischer Spezialchemikalien. Am Produktionsstandort Wurzen werden festes und flüssiges Kali- und Natronwasserglas sowie deren Folgeprodukte hergestellt. BNA lieferte die Automatisierungs- und Prozessleittechnik für das Tanklager der PQ Wurzen GmbH.

mehr erfahren

Glasbeschichtung

arcon Flachglas-Veredlung GmbH & Co., Automatisierung einer Sputteranlage

Seit über 30 Jahren beschichtet die Firma arcon Floatglas, laminiertes Glas, eingefärbtes Glas und verschiedene Einscheibensicherheitsgläser mit einer große Vielfalt an hocheffektiven Magnetronschichten. Die Produkte werden eingesetzt für Fassaden, im Fensterbau, im Automotivebereich, im Sanitärbereich oder im Innenausbau. Die Beschichtung der Gläser erfolgt in einem Sputterprozess. BNA lieferte die Automatisierungs- und Prozessleittechnik und die Chargenverfolgung für das Werk in Jena.

mehr erfahren

Flüssige Arzneimittel

Krewel Meuselbach GmbH, Gehren, GMP-konforme Pharma-Produktionsanlage

Das Pharma-Unternehmen Krewel Meuselbach GmbH produziert am Standort Gehren flüssige Arzneimittel. BNA lieferte die Automatisierungs- und Prozessleittechnik der Produktionsanlage, die Rezeptverwaltung, die Steuerung der Batch-Prozesse und koppelte die Prozessleittechnik mit dem MES-System des Unternehmens. Die Anlage wurde nach GMP qualifiziert.

mehr erfahren

Ethylen-Reinigungsanlage

South African Synthetic Oil Limited, Thyristorsteller 3 x 430 kW

SASOL South African Synthetic Oil Limited mit Sitz in Johannesburg ist Südafrikas zweitgrößtes Industrieunternehmen. SASOL verarbeitet Kohle und Erdgas mittels Kohlevergasung und Fischer-Tropsch-Synthese zu Benzin und Grundstoffen für die chemische Industrie. Linde errichtete für SASOL in Südafrika eine Ethylen-Reinigungsanlage. BNA lieferte die Schaltanlagen mit den Thyristorstellern für diese Anlage.

Quarzglasherstellung

QSIL GmbH Quarzschmelze Ilmenau, Prozessleittechnik und Chargenprotokolle

Die Quarzschmelze Ilmenau GmbH (QSIL) ist ein führender Anbieter von Produkten aus hochreinem Quarzglas. QSIL ist als weltweit einziges Unternehmen in der Lage, in einem Plasmaschmelzverfahren dickwandige Hohlzylinder (Billets) in nur einem Produktionsschritt herzustellen. BNA lieferte die Automatisierungs- und Prozessleittechnik für 5 Plasmaschmelzanlagen und realisierte die Chargenprotokollierung sowie die Anbindung der Anlagen an das ERP-System.

mehr erfahren

Wärmerückgewinnung

PQ Potters Europe GmbH, Wärmetauscher in der Glasindustrie

PQ Potters, ein europaweit tätiges Unternehmen der Glasindustrie, investierte am Standort Wurzen in eine Anlage zur Rückgewinnung von Prozessenergie. Die Anlage gewinnt die im Endprodukt enthaltene Produktwärme zurück und führt diese über einen Wärmetauscher wieder dem Prozess zu. BNA lieferte die Elektro-, Steuerungs- und Prozessleittechnik für diese Anlage.

mehr erfahren