Hauptversammlung

20. ordentliche Hauptversammlung

Am 27.03.2020 fand die 20. ordentliche Hauptversammlung der BN Automation AG in Ilmenau statt. Auf der Hauptversammlung waren 93,44 % des Kapitals präsent oder vertreten. Die Aktionäre haben mit überwältigender Mehrheit beschlossen, auf die Zahlung einer Dividende zu verzichten, damit die Liquidität im Unternehmen zu halten und so die Lebens-

Hauptversammlung

Brief an die Aktionärinnen und Aktionäre

Den Brief von Vorstand und Aufsichtsrat an die Aktionärinnen und Aktionäre der BN Automation AG lesen Sie bitte hier.

Einladung

20. ordentliche Hauptversammlung am 27.03.2020

Die 20. ordentliche Hauptversammlung der BN Automation AG findet am 27.03.2020 um 14:00 Uhr in Ilmenau statt. Tagungsort ist das Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau GmbH (TGZ Ilmenau), Ehrenbergstraße 11, 98693 Ilmenau.

Die Einladung zur Hauptversammlung wurde am 13.02.2020 im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht. Zusätzlich wurden die Einladungen zusammen mit dem Geschäftsbericht an

Jahresbericht

Erfolgreiches Geschäftsjahr

BNA blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Umsatz und Ergebnis übertreffen die im Vorjahr erzielten Werte und sind gleichzeitig besser, als für das Geschäftsjahr geplant.

Der Umsatz beträgt 18,8 Mio. € und liegt damit 2,6 % über dem Vorjahr. Der Bestand an angearbeiteten Projekten blieb nahezu unverändert, so dass die Gesamtleistung

Zwischenbericht

Gute Geschäftsentwicklung

Der Vertrieb akquirierte von Oktober bis Dezember Aufträge mit einem Volumen von 4,5 Mio. € und erzielte damit ein gutes Quartalsergebnis. Dabei verteilen sich die Auftragseingänge annähernd gleich auf die Bereiche Wasser, Energie und Industrie.

BNA startete mit einem guten Auftragsvorlauf und einem hohen Bestand an in Arbeit befindlichen Projekten in

Zwischenbericht

Erwartungsgemäße Geschäftsentwicklung

Bei weiterhin guter Nachfrage akquirierte der Vertrieb von April bis Juni Aufträge mit einem Volumen von 2,6 Mio. € und damit in etwa so viel wie im Vorquartal.

Das Produktionsergebnis entwickelte sich im 3. Quartal des Geschäftsjahres erwartungsgemäß. Mit einer Gesamtleistung von 4,7 Mio. € liegt die Produktionsleistung im abgelaufenen Quartal deutlich über dem Vorquartal.

Zwischenbericht

Planmäßige Geschäftsentwicklung

BNA schloss das 2. Quartal des Geschäftsjahres mit guten Ergebnissen ab. Dabei liegt die Gesamtleistung mit 4,2 Mio. € leicht über dem Vorquartal, während der Rohertrag mit 2,8 Mio. € leicht hinter dem Wert des 1. Quartals zurückbleibt. Im abgelaufenen Quartal wurden 28 Projekte abgeschlossen und insgesamt Umsätze von 3,8