Überall dort, wo Geräte, Maschinen oder Anlagen zum Einsatz kommen, sind technische und administrative Maßnahmen notwendig, um den funktionsfähigen Zustand dieser Betriebsmittel zu erhalten oder nach einem Ausfall wieder herzustellen. Diesen Prozess bezeichnet man als Instandhaltungsmanagement.

Die Planung, Durchführung und Dokumentation von Wartungs-, Inspektions- und Instandsetzungsarbeiten können mit Softwareunterstützung effizienter gestaltet werden. BNA setzt dafür anexio® Instandhaltung ein. Das Produkt ermöglicht die transparente und effiziente Verwaltung der Ressourcen und Anlagen sowie eine rechtssichere Dokumentation. Alle für die Wartung und Instandsetzung benötigten Informationen stehen auf mobilen Endgeräten zur Verfügung, Ergebnisse werden direkt vor Ort dokumentiert. RFID-Technologie ermöglicht die sichere Identifikation der Arbeitsorte. Mit der direkten Anbindung an den Prozess kann während der Instandhaltung auf Online-Daten wie Laufzeiten, Messwerte oder Störungen zugegriffen werden.