Messeinrichtungen sind die „Sinnesorgane“ einer Anlage. Sie dienen der Überwachung, Steuerung und Regelung des Prozesses. Messeinrichtungen unterliegen dem Verschleiß. Die schleichende Veränderung eines Messwertes oder ein Ausfall können weitreichende Folgen haben.

Messeinrichtungen sind vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Mechanische und chemische Beanspruchung durch das Medium, der Einfluss von Wärme, Kälte, Nässe und UV-Strahlung oder die natürliche Alterung können eine schleichende Veränderung oder einen Ausfall bewirken.

Als herstellerunabhängiger Fachbetrieb prüft und wartet BNA die Messgeräte der einschlägigen Hersteller. Wir führen alle erforderlichen Arbeiten nach Herstellervorschrift aus und erstellen eine vollständige Dokumentation.

Mit der Übertragung dieser Leistungen an BNA treffen Sie die notwendigen Maßnahmen für die sichere Funktion Ihrer Messtechnik. Ihr Betriebspersonal wird von Nebenaufgaben entlastet und kann sich auf den Betrieb der Anlage konzentrieren.

Wartung und Inspektion von Messtechnik in Wasserversorgung und Abwasserbehandlung