Die Dividende

Seit Gründung im Jahre 1990 schloss BNA jedes Geschäftsjahr mit Gewinn ab. Diese Gewinne, in Verbindung mit guten Cash-Flows und einer ausgezeichneten Liquidität, waren die Grundlage stabiler Dividendenzahlungen an unsere Aktionäre. Mindestens 50 % des erwirtschafteten Gewinns kamen dabei immer den Aktionären direkt zugute. Den verbleibenden Teil investierten wir in unser Wachstum und die Stärkung der Eigenkapitalbasis.

Im Geschäftsjahr 2016 erwirtschaftete BNA einen Jahresüberschuss von 1.435,0 Tsd. €. Der Gewinn je Aktie betrug 2,24 €. Die Hauptversammlung am 28.04.2017 beschloss, aus diesem Gewinn eine Dividende von 1,66 € je A-Aktie und 1,71 € je B-Aktie auszuschütten und den verbleibenden Betrag in die anderen Gewinnrücklagen einzustellen. Weiterhin beschloss die Hauptversammlung am 28.04.2017 die Ausschüttung einer einmaligen Sonderdividende von 2,26 € je Aktie.

Gewinne und Dividenden seit 2000

  • Gewinn je Aktie in €
  • Dividende je Aktie in €
*nach Aktiensplit 2016 im Verhältnis 1:6, Dividende je Stammaktie, inklusive einmaliger Sonderdividende von 2,26 €/Aktie, Vorzugsaktien plus 5 ct

Die Werte vor 2016 sind um den Split bereinigt.